Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit EP "Kreisverkehr L 1040 bei Kirchberg a.d.Jagst"

Auftraggeber: Gemeinde Kirchberg a.d.Jagst

Die Stadt Kirchberg an der Jagst plant die Erschließung des Baugebiets „Im Stück“. In diesem Zusammenhang soll die vorhandene Einmündung der Birkenstraße in die Landesstraße L 1040 zu einem vierarmigen Kreisverkehr mit einem Außendurchmesser von D = 26 m umgebaut werden.

Die Planunterlagen der Entwurfsplanung sollen einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre