Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit EP "G+R-Zaberbrücke L 1107"

Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart Referat 47.1

Das Baureferat 47.1 beim Regierungspräsidium Stuttgart plant den Ersatzneubau der vorhandenen Geh- und Radwegbrücke im Zuge der L 1107 über die Zaber zwischen Brackenheim und Botenheim im Landkreis Heilbronn.
Die Unterlagen der Entwurfsplanung (Leistungsphase 3 HOAI) sollen einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre