Datenschutzerklärung

Audit EP "Neubau Radweg Erfeld-Gerichtstetten"

Auftraggeber: Gemeinde Hardheim

Die Gemeinde Hardheim plant den Neubau eines Radwegs auf der Ostseite der Erfa als Lückenschluss zwischen Erfeld und Gerichtstetten. Die Gesamtlänge der Maßnahme beträgt ca. 1,85 km.

Die Planunterlagen der Entwurfsplanung sollen einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre