Datenschutzerklärung

Audit EP "Neubau G+R Tüngentaler Straße" in Schwäbisch Hall

Auftraggeber: Stadt Schwäbisch Hall

Die Stadt Schwäbisch Hall plant den Neubau eines Geh- und Radwegs von der Tüngentaler Straße bis zum Anschluss an einen vorhandenen Geh- und Radweg beim SOLPARK. Die Gesamtlänge der Baumaßnahme beträgt ca. 1.32 km.

Die Planunterlagen der Entwurfsplanung sollen einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre