Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "B 290, Radweg-Durchlass bei Edelfingen"

Auftraggeber: Landratsamt Main-Tauber-Kreis

Das Straßenbauamt des Main-Tauber-Kreises plant bei Edelfingen eine Unterführung der B 290, um den vorhandenen Radweg auf der Ostseite mit einem Wirtschaftsweg auf der Westseite der Bundesstraße zu verbinden. Die Länge der Neubaustrecke beträgt rund 0,15 km.
Die Planunterlagen des Vorentwurfs sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen wer-den.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre