Datenschutzerklärung

Schslluntersuchung "Bauvorhaben Fa. ReWied" in Neckarzimmern

Auftraggeber: ReWied GmbH, Ilsfeld

Die ReWied GmbH hat am westlichen Ortsrand von Neckarzimmern ein Bauvorhaben projektiert, das neben Appartement-Häusern für betreutes Wohnen auch ein Geschäftsnutzung an der B 27 vorsieht. Das Bauvorhaben grenzt im Süden an die Bundesstraße B 27 (Mosbach – Heil-bronn). Auf der Nordseite führen in relativ geringer Entfernung die Luttenbachtalstraße und die Bahnstrecke 4111 (Neckarelz – Jagstfeld) vorbei.
In einer schalltechnischen Voruntersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Verkehrslärm der B 27, der Luttenbachtalstraße und der Bahnstrecke werden an den Fassaden der geplanten Gebäude entstehen?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche aktiven und/oder passiven Lärmminderungsmaßnahmen wären erforderlich?

« zurück zu den laufenden Projekten

10 Jahre