Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "BPLAN Feldwegsäcker"

Auftraggeber: Gemeinde Mudau

Die Gemeinde Mudau stellt den Bebauungsplan „Feldwegsäcker“ auf. Das geplante Wohngebiet liegt am östlichen Ortsrand von Mudau und grenzt an die Landesstraße L 585 (Mudau – Buchen). Über den Kreisverkehr auf der L 585 soll auch die äußere Erschließung des Plangebiets für den motorisierten Verkehr erfolgen. Auf der anderen Straßenseite der L 585 befindet sich das Wohngebiet „Rumpfener Buckel“, für das im Jahr 2017 bereits eine schalltechnische Untersu-chung durchgeführt wurde.
In einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Verkehrslärm der L 585 werden im Plangebiet entstehen?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Festsetzungen zur Begrenzung der Lärmimmissionen müssen im Bebauungsplan getroffen werden?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre