Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "Bebauungskonzept Altes Gipswerk" in Neckarzimmern

Auftraggeber: RWR Beteiligungs GmbH, Ilsfeld

Die ReWied GmbH hat für das Areal des ehemaligen Gipswerks in Neckarzimmern ein Bebauungskonzept erstellen lassen, das zwischen der Bahnstrecke 4111 (Jagstfeld-Neckarelz) und der Bundesstraße B 27 (Heilbronn-Mosbach) u.a. mehrere Wohngebäude vorsieht.
In einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Verkehrslärm der o.g. Verkehrswege werden im Plangebiet entstehen?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Lärmschutzmaßnahmen sind zu ergreifen?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre