Ingenieurbüro Zimmermann

Dipl.-Ing. Uwe Zimmermann
Beratender Ingenieur
Mitglied der Ingenieurkammer
Baden-Württemberg

Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule
Baden-Württemberg Mosbach

Mitglied der Forschungsgesellschaft
für Straßen- und Verkehrswesen

Zertifizierter Sicherheits-Auditor
für Außerortsstraßen
und Ortsdurchfahrten

Akazienweg 5
74855 Haßmersheim

Fon: 06266 / 929 787
Fax: 06266 / 929 776

mail@ingenieur-zimmermann.de

Datenschutzerklärung

Projektsteuerung Römerallee 2.BA / AS Öhringen-Ost / Lärmschutzwall A6

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen

Im Nordosten der Stadt Öhringen entsteht seit 2004 Zug um Zug das unten aufgezeigte Siedlungsprojekt Limespark, das im Endausbau Platz für rund 3.500 Einwohner bieten soll. Bislang entstanden sind die Baufelder A und B, der 1. Bauabschnitt der Römerallee, die Grünordnungsmaßnahme Ströllerbachtal und ein Lärmschutzwall an der A6. Die für die Herstellung des Walles erforderlichen Erdmassen kamen dabei aus dem Bodenüberschuss der Straßenbau– und Erschließungsmaßnahmen.

Siedlungsprojekt "Limespark"

Siedlungsprojekt "Limespark"

Die Projektfinanzierung für diese Maßnahme schloss im Jahr 2017 mit einem Überschuss für die Große Kreisstadt Öhringen erfolgreich ab.

Finanzplan

Finanzplan

Die Projektsteuerung koordiniert dabei die beteiligten Fachplaner (Straßenbau, Entwässerung, Brücken, Grünordnung, Bebauungsplan, Geologie), überwacht die Projektabläufe, erstellt und aktualisiert den Projektfinanzierungsplan (Gesamtumsatz bis 2020: 103 Millionen Euro), berät die Kommune bei wichtigen Detailentscheidungen und bereitet den projektbezogenen Schriftverkehr der Stadt vor, darunter Schriftverkehr mit Behörden und Fachplanern, Sitzungsvorlagen, Vereinbarungen, Verträge, Einladungen, etc.

« zurück zu Projektsteuerung

10 Jahre