Datenschutzerklärung

Lärmschutz B 27 OD Offenau

Auftraggeber: Gemeinde Offenau

Die Gemeinde Offenau plant den Neubau von Lärmschutzwänden an der B 27 im nördlichen Ortseingangsbereich.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung wurde die Wirksamkeit solcher Wände ermittelt.

Der erste Bauabschnitt nördlich der Einmündung der Bachenauer Straße soll eine Länge von rund 85 Meter haben, bei Wandhöhen zwischen 2,0 und 2,5 m.
Der zweite Bauabschnitt südlcih der Einmündung der Bachenauer Straße soll in zwei Teilabschnitten eine Gesamtlänge von rd. 124 Meter aufweisen, bei einer einheitlichen Wandhöhe von 2,50 m.

Die Arbeiten für den ersten Bauanschnitt wurden in der GR-Sitzung am 21.11.2017 vergeben.

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre