Datenschutzerklärung

Audit EP "Ausbau B 28 in Bad Urach"

Auftraggeber: Stadt Bad Urach

Die Stadt Bad Urach plant in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Tübingen den Ausbau der B 28 im Bereich der Verkehrsknoten „Hochhaus“ und „Bäderstraße“ zur Verbesserung der Verkehrssituation an den beiden Kreuzungen.
Die Planunterlagen der Entwurfsplanung sollen einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu den laufenden Projekten

10 Jahre