Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "Umbau Bahnhofstraße/Asperger Straße" in Markgröningen

Auftraggeber: Stadt Markgröningen (2017)

Die Stadt Markgröningen plant den Umbau des Straßenzugs Bahnhofstraße – Asperger Straße. Die Länge der Baustrecke beträgt rund 740 m und beinhaltet insgesamt 6 Knotenpunkte.

Die Planunterlagen des Ausführungsentwurfs sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen werden. Da die Ausführung in zwei Losen erfolgt, die in einem zeitlichen Abstand von ca. 6 Monaten gebaut werden sollen, erfolgt auch das Sicherheitsaudit nach Wunsch des Auftraggebers in zwei Teilen.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre