Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "Linksabbiegestreifen auf der L 265" bei Achstetten

Auftraggeber: Ingenieurbüro Wassermüller, Ulm (2017)

Gegenüber des vorhandenen Anschlusses eines P+M-Platzes soll auf der L 265 bei Achstetten die Zufahrt zu einem Nahversorgungsmarkt mit Parkplatz angebunden werden. Wegen des zu erwartenden Verkehrsaufkommens soll die so entstehende Kreuzung mit gegenüberliegenden Linksabbiegestreifen angelegt werden.
Die Planunterlagen des Vorentwurfs (nach RE 2012) sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre