Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "Kreisverkehr L 1055/Wollreffenweg/Mannlehenfeld"

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen (2016)

Die Große Kreisstadt Öhringen plant im Zusammenhang mit der Erschließung des Wohngebiets „Mannlehenfeld“ den Neubau eines Kreisverkehrs an der Stelle der heutigen Einmündung des Wollreffenwegs in die Landesstraße L 1055 (Friedrichsruher Straße).
Die Planunterlagen des Vorentwurfs wurden einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre