Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "Radweg an der K 2809 bei Gaubüttelbrunn"

Auftraggeber: SBA Main-Tauber-Kreis (2015)

Das Straßenbauamt des Main-Tauber-Kreises plant den Neubau des Radwegs an der Kreisstraße K 2809 bis zum Anschluss an die Landesstraße L 511 im Bereich des Haltepunkts „Gaubüttel-brunn“. Die Planung sieht eine Überquerung des Wittigbachs und eine Unterquerung der Bahn-linie Neckarelz-Würzburg vor. Die Länge der Baustrecke beträgt rund 130 m.
Die Planunterlagen des Vorentwurfs (nach RE 2012) sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre