Datenschutzerklärung

Sicherheitsaudit "B 313 OU Grafenberg" (Ausführungsentwurf)

Auftraggeber: RP Tübingen Ref. 44 (2015)

Das Regierungspräsidium Tübingen plant den Neubau der Ortsumfahrung Grafenberg im Zuge der B 313. Die Länge der Baustrecke beträgt etwa 1,65 km. Die zu auditierende Maßnahme umfasst neben der Neubaustrecke zwei Kreisverkehrsplätze sowie mehrere Querungsbauwerke.
Die Planunterlagen des Ausführungsentwurfs sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen werden. Ein Sicherheitsaudit zu vorangegangen Planungsphasen liegt vor

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre