Datenschutzerklärung

Audit "Umbau Kreisverkehre in Brackenheim"

Auftraggeber: Stadt Brackenheim (2015)

Die Stadt Brackenheim plant den Umbau von drei im Innerortsbereich gelegenen, lichtsignalgeregelten Knotenpunkten im Zuge der Landesstraßen L 1103 bzw. L 1107 zu vierarmigen Kreisverkehren mit einem Durchmesser von jeweils 30 Meter.
Die Planunterlagen des Vorentwurfs (nach RE 2012) sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS un-terzogen werden.

« zurück zu den laufenden Projekten

10 Jahre