Datenschutzerklärung

Audit Radschnellweg zw. Uferstraße und Zoo in Heidelberg

Auftraggeber: Stadt Heidelberg (2015)

Die Stadt Heidelberg plant am nördlichen Neckarufer einen Radschnellweg mit 4,50 m Breite, der auch temporär für Rettungsfahrzeuge benutzt werden soll. Südlich davon, direkt am Neckar befindet sich zur Zeit ein gemeinsamer Rad- und Gehweg in einer Breite von 2 m, der nach er-folgtem Umbau nur noch als Gehweg ausgewiesen werden soll. Der Radschnellweg soll in zwei Richtungen benutzt werden.
Die Länge der Baustrecke beträgt ca. 600 Meter.
Die Planunterlagen (nach RE 2012) sollen einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen werden.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre