Datenschutzerklärung

A81, AS LB-Nord - AS Zuffenhausen

Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart (2014)

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart wurde der Vorentwurf zur temporären Seitenstreifenfreigabe im hoch belasteten Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und Stuttgart-Zuffenhausen erstellt. Die Länge der Ausbaustrecke beträgt 7,1 Kilometer. Innerhalb der Ausbaustrecke befindet sich die Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd, die entsprechend angepasst werden muss.

Die Planunterlagen vom Oktober 2013 wurden einem Sicherheitsaudit nach ESAS unterzogen.

« zurück zu Sicherheits-Audit / Planungs-Prüfung

10 Jahre