Datenschutzerklärung

Kreisverkehr B 27 / Talweg (Süd)

Auftraggeber: Gemeinde Offenau (2015)

Zur Verbesserung der Verkehrsanbindung des Gewerbegebiets “Talweg” ist der Bau eines vierarmigen Kreisverkehrs am südlichen Ortseingang von Offenau geplant. Die Gemeinde erhofft sich damit insbesondere auch eine Entlastung der Einmündung B 27 / Talweg (Nord) und damit eine Verstetigung des Verkehrsflusses auf der B 27.
Mit dem Bau des Kreisverkehrs soll im Frühjahr 2015 begonnen werden.
Das Ingenieurbüro Zimmermann wurde mit der Objektplanung (lph 1 – 8) beauftragt.

« zurück zu Objektplanung Verkehrsanlagen

10 Jahre