Datenschutzerklärung

Äußere Erschließung Baugebiet Kesseläcker

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen (2015)

Das geplante Baugebiet Kesseläcker liegt zwischen der Landesstraße L 1036 und der Bahnstrecke Öhringen-Neuenstein und soll über die Römerallee erschlossen werden. An der Landesstraße soll eine Infobucht angelegt werden.
Diese Verkehrsanlagen müssen bereits im jahr 2015 abgeschlossen sein, da das Gelände des künftigen Baugebiets während der Landesgartenschau Öhringen 2016 als temporärer Parkplatz dienen soll.
Das Ingenieurbüro Zimmermann wurde mit den Leistungsphasen 3 und 5 sowie mit der Beratung der Landesgartenschau GmbH bei der Ausgestaltung des temporären Parkplatzes beauftragt.

Aktuelle Planung (Stand: 27.06.2014)

Aktuelle Planung (Stand: 27.06.2014)

« zurück zu Objektplanung Verkehrsanlagen

10 Jahre