Datenschutzerklärung

Umbau Einmündung K 2043 / K 2144 in Grombach

Auftraggeber: Auftraggeber: Stadt Bad Rappenau (2014)

Der Gehweg auf der Innenseite der abknickenden Vorfahrt im Einmündungsbereich K 2043 / K 2144 in der Ortsmitte von Grombach wird regelmäßig von Schwerlastfahrzeugen überfahren, da die Kurve keine ausreichend Verbreiterung aufweist.
Um dies künftig sicherzustellen, soll die Fahrbahn verbreitert und der Gehweg nach innen verlegt werden. Gleichzeitig soll der Gehweg in östlicher Richtung auf ein Mindestmaß von 1,50 m verbreitert werden.

« zurück zu Objektplanung Verkehrsanlagen

10 Jahre