Datenschutzerklärung

Neubau L 1204/L1202 (Autobahnparallele) bei Neuhausen

Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart Referat 44 (2014)

Mit der geplanten Autobahnparallelen auf der Nordseite der BAB 8 (Karlsruhe-München) zwischen der L 1204 und der L 1202 an der BAB-Anschlusstelle “Esslingen” soll das Straßennetz im Filderbereich ergänzt werden und damit leistungsfähiger werden. Die Maßnahme grenzt am Beginn und Ende der rd. 1,5 km langen Baustrecke an Straßenplanungen der DB Netz im Zusammenhang mit der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm.
Das Ingenieurbüro Zimmermann wurde mit einem vereinfachten Vorentwurf nach RE 2012 beauftragt.

« zurück zu Objektplanung Verkehrsanlagen

10 Jahre