Datenschutzerklärung

BAB A 81, Mittelstreifenumrüstung Fahrzeugrückhaltesystem

Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart (2013 - 2014)

Auf der A 81 (AS Möckmühl – Engelbergtunnel) sind im Bereich der Autobahnmeistereien Ludwigsburg und Tauberbischofsheim die vorhandenen Fahrzeugrückhaltesysteme (FRS) im Mittelstreifen in zwei Losen auf insgesamt vier Abschnitten so umzurüsten, dass sie den Anforderungen der Richtlinien für passiven Schutz an Straßen durch Fahrzeug-Rückhaltesysteme (RPS, Ausgabe 2009) genügen.
Das Ingenieurbüro Zimmermann erstellt die Ausschreibungsunterlagen und wirkt an der Vergabeentscheidung mit.

« zurück zu den laufenden Projekten

10 Jahre