Abgeschlossene Projekte

Datenschutzerklärung

Umbau Kreuzung Pfaffenmühlweg/Rendelstraße in Öhringen

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen (2012)

Mit dem Ausbau der Kreuzung soll die Verkehrssicherheit für die Fußgänger verbessert werden. Gleichzeitig sollen die Sichtverhältnisse für aus dem nördlichen Teil der Rendelstraße einbiegende Fahrzeuge optimiert werden. Durch die Gehwegverbreiterung im östlichen Teil des Pfaffenmühlwegs wird ferner der Wartebereich an der Bus-Haltestelle auf der Nordseite des Pfaffenmühlwegs vergrößert, so dass sich die Verkehrssicherheit für die Fahrgäste erhöht. Die Große Kreisstadt Öhringen hat die Leistungsphasen 3 bis 8 sowie die örtliche Bauleitung an das Ingenieurbüro Zimmermann vergeben.

Regelquerschnitt Ausführungsplanung

Regelquerschnitt Ausführungsplanung

« zurück zu Objektplanung Verkehrsanlagen

10 Jahre