Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "Sport- und Veranstaltungslärm Zweiflingen-Mitte"

Auftraggeber: Gemeinde Zweiflingen (2017)

In der Ortsmitte von Zweiflingen existiert ein rechtskräftiger Bebauungsplan, in dessen Geltungsbereich rund 25 Bauplätze ausgewiesen sind. Die Bauflächen sind im Bebauungsplan als Mischgebiet („MI“ nach BauNVO) ausgewiesen. Da Probleme mit der Baurechtsbehörde bei der ausschließlichen Genehmigung von Wohngebäuden in einem „Mischgebiet“ sich abzeichnen, stellt die Gemeindeverwaltung Überlegungen an, die zulässige Nutzung im Plangebiet in ein „Allgemeines Wohngebiet“ umzuwandeln.
Wegen der Nähe zum Sportplatz des TSV Zweiflingen sowie der Sport- und Veranstaltungshalle im Südosten des Plangebiets soll im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen gehen werktags und sonntags beim Spiel- bzw. Trainingsbetrieb vom Sportgelände aus?
• Welche Lärmbelastungen gehen bei Veranstaltungen in der Halle aus?
• Wie hoch sind die daraus resultierenden Lärmbelastungen auf den geplanten Baugrundstü-cken im Plangebiet?
• Werden dabei die Immissionsrichtwerte der 18. BImSchV bzw. der TA Lärm überschritten?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre