Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "Gartenbühl I" in Baumerlenbach

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen (2017)

Die Große Kreisstadt Öhringen erstellt derzeit den Bebauungsplan „Gartenbühl I“ am südöstlichen Ortsrand des Stadtteils Baumerlenbach. Das Plangebiet grenzt an die Kreisstraße K 2333. Jenseits der Kreisstraße befindet sich ein landwirtschaftlicher Großbetrieb (Lager- und Maschinenhallen, Werkstatt, Wohnhaus, Mitarbeiterwohnungen, Hofladen etc.). Südlich des Plangebiets grenzen weitere landwirtschaftliche Betriebe an.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Straßenverkehrslärm entstehen im Geltungsbereich des Bebau-ungsplans?
• Wie hoch sind die Lärmbelastungen aus Gewerbelärm im Geltungsbereich des Bebauungsplans?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Lärmschutzmaßnahmen (aktiv/passiv) sind zu ergreifen?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre