Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "Bebauungsplan Au II" in Ohrnberg

Auftraggeber: Linie K. GmbH&Co. KG (2017)

Auf dem Grundstück Flst.Nr. 1104/3 an der Möglinger Straße in Ohrnberg soll das bestehende Scheunengebäude zu Wohnzwecken umgenutzt werden. Dazu wird ein Bebauungsplan “Au II” erstellt werden. Das Grundstück liegt im Einflussbereich der L 1045.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Straßenverkehrslärm der L 1045 entstehen im Geltungsbereich des Bebauungsplans?
• Wie weiterden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Lärmschutzmaßnahmen (aktiv/passiv) sind zu ergreifen?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre