Datenschutzerklärung

Lärmschutz-Konzeption B 27 Offenau nördlicher Ortseingang

Auftraggeber: Gemeinde Offenau (2017)

Der Ortseingangsbereich der B 27 in Offenau aus Richtung Gundelsheim ist geprägt von relativ hohen Geschwindigkeiten der Fahrzeuge, was zu entsprechenden Lärmbelastungen an den angrenzenden Gebäuden führt, wie im Lärmaktionsplan der Gemeinde aus dem Jahr 2014 aufgezeigt wurde.
Es sollen nunmehr konkrete Maßnahmen zur Reduzierung der Lärmbelastungen entwickelt und beurteilt werden, mit dem Ziel, diese auf Kosten der Gemeinde zeitnah umzusetzen.

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre