Datenschutzerklärung

Lärmaktionsplan Haßmersheim

Auftraggeber: Gemeinde Haßmersheim (2017)

Die von der Landesanstalt für Umwelt, Naturschutz und Messungen Baden-Württemberg (LUBW) erstellten strategischen Lärmkarten des Straßenverkehrs weisen für Haßmersheim nur eine geringe Betroffenheit durch die B 27 aus.

Das Landesumweltministerium hat daraufhin gewiesen, dass in Fällen geringer Betroffenheiten für den Lärmaktionsplan anstelle eines ausführlichen Berichts das Erstellen des sogenannten „Musterberichts“ zur Weitergabe an die LUBW ausreichend ist. Das Beteiligungsverfahren der Öffentlichkeit und der Behörden muss jedoch nach wie vor durchgeführt werden.

Anmerkung: Die Bahnstrecke Jagstfeld – Neckarelz wurde durch das zuständige Eisenbahnbundesamt (EBA) nicht kartiert, da das Zugverkehrsaufkommen unter dem Schwellenwert von 82 Zügen pro Tag liegt.

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre