Datenschutzerklärung

Bebauungsplan "Rumpfener Buckel" in Mudau

Auftraggeber: Gemeinde Mudau (2017)

Die Gemeinde Mudau plant die Aufstellung des Bebauungsplans „Rumpfener Buckel“ am südöstli-hen Ortsrand von Mudau mit dem Ziel, ein Wohngebiet auszuweisen. Das Plangebiet soll über einen Kreisverkehr an die am Südrand des Gebiets vorbeiführende Landesstraße L 585 (Mudau – Buchen) erschlossen werden.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Straßenverkehrslärm entstehen im Geltungsbereich des Bebauungsplans?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Lärmschutzmaßnahmen (aktiv/passiv) sind zu ergreifen?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre