Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "Bebauungsplan Reiteläcker/Mühlweg" in Offenau

Auftraggeber: DPDHL Coreporate Real Estate Management (2015)

Für das 4,76 ha große Gebiet „Reiteläcker-Mühlweg“ am östlichen Ortsrand von Offenau wird derzeit ein Bebauungsplan erstellt, mit dem Ziel, dort eine Erweiterungsfläche der DPDHL zu errichten. Das Gebiet ist im Flächennutzungsplan als eingeschränktes Gewerbegebiet (GEE) nach BauNVO ausgewiesen.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmemissionen (An- und Abfahrt Mitarbeiter / Lieferfahrzeuge, Be- und Entladegeräusche etc.) werden durch die geplante Bebauung der Fläche entstehen?
• Welche Lärmimmissionen sind damit an den Fassaden der angrenzenden Bebauung verbunden? Werden dort die Richtwerte der zulässigen Lärmbelastung nach TA Lärm überschritten?
• Welche Möglichkeiten zur Einhaltung der Immissionsrichtwerte gibt es?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre