Datenschutzerklärung

Bebauungsplan "Hausäcker" in Cappel

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen (2014)

Die Große Kreisstadt Öhringen plant die Aufstellung des Bebauungsplans „Hausäcker“ mit dem Ziel, am westlichen Ortsrand von Cappel ein Wohngebiet mit 8 Bauplätzen zu erstellen.
Im Norden grenzt das Gebiet an den Haltepunkt Cappel der Bahnstrecke Heilbronn-Schwäbisch Hall. Abgeschirmt durch einen etwa 3 m hohen Erdwall schließt sich im Süden das Betriebsgrundstück eines Einzelhandelsmarkts an.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmimmissionen entstehen im Plangebiet durch Schienen- und Gewerbelärm?
• Werden dadurch die Orientierungswerte der DIN 18005 für Allgemeine Wohngebiete überschritten?
• Welche Möglichkeiten zur Einhaltung der Orientierungswerte gibt es?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre