Datenschutzerklärung

Schalltechnische Untersuchung Vorhabenbezogener Bebauungsplan "J.-v.-Schröder-Str. 10" in Echterdingen

Auftraggeber: GWF Stuttgart Wohnungsgenossenschaft e.G. Stuttgart (2013)

In Echterdingen soll auf dem Flst.Nr. 2624 am Ende der Joachim-von-Schröder-Straße ein mehrgeschossiges Wohnhaus entstehen. Das Baugrundstück grenzt im Osten an die Landesstraße L 1208a, liegt aber rund 5 bis 6 Höhenmeter tiefer als die Straße. In ca. 250 Meter Entfernung führt die hoch belastete vierstreifige Bundesstraße B 27 vorbei.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung sollen folgende Fragen beantwortet werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Straßen- und Fluglärm sind am geplanten Wohngebäude zu erwarten?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Lärmschutzmaßnahmen (aktiv/passiv) sind zu ergreifen?

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre