Datenschutzerklärung

B 292 OU Adelsheim, Schalltechnische Untersuchung

Auftraggeber: Regierungspräsidium Karlsruhe, Baureferat Nord (2013)

Das Baureferat Nord des Regierungspräsidiums Karlsruhe baut derzeit die Ortsumgehung Adelsheim im Zuge der B 292. Die Baustrecke ist seit 01.03.1990 planfestgestellt. Die dem Planfeststellungsbeschluss zu Grunde liegende schalltechnische Untersuchung aus dem Jahr 1988 basierte noch auf der (heute nicht mehr gültigen) RLS-81 und betrachtet im Abschnitt der OU Adelsheim lediglich 2 Immissionsorte (Rittersbrunnenstraße 47 und Gebäude im Bereich „Adelsheimer Hof“)
Auf Grundlage der Ausführungsplanung der Straßenbaumaßnahme und der nunmehr gültigen RLS-90 sollen die Lärmbelastungen in den bebauten Bereichen beidseits der OU Adelsheim nochmals ermittelt und den Lärmgrenzwerten der 16. BImSchV (Verkehrslärmschutzverordnung) gegenübergestellt werden.

« zurück zu den laufenden Projekten

10 Jahre