Abgeschlossene Projekte

Datenschutzerklärung

Überprüfung der Lärmschutzmaßnahmen an der B 36 OU Durmersheim

Auftraggeber: Regierungspräsidium Karlsruhe Referat 44 (2008)

Für die beiden Neubaumaßnahmen „NBS / ABS Karlsruhe – Basel“ und „B 36-Umgehung Durmersheim / Bietigheim“ wurde ein gemeinsames Planfeststellungsverfahren durchgeführt, das u.a. auch Maßnahmen zur Lärmvorsorge sowohl an der B 36 als auch an der Neubaustrecke (NBS) der Deutschen Bahn AG festgesetzt hat.

Aufgrund diverser Änderungen in Bezug auf die Schallemissionen der B 36 und die Topografie im Bereich Durmersheim sollen die Beurteilungspegel an den maßgebenden Gebäuden nach den Vorschriften der 16. BImSchV (Verkehrslärmschutzverordnung) neu berechnet und das System der aktiven Lärmschutzmaßnahmen an der B 36 ggf. neu dimensioniert werden.

Maßnahmen zur Lärmvorsorge: Überprüfung der Lärmschutzmaßnahmen an der B 36 OU Durmersheim

Maßnahmen zur Lärmvorsorge: Überprüfung der Lärmschutzmaßnahmen an der B 36 OU Durmersheim

« zurück zu Lärmschutz-Untersuchungen

10 Jahre